April / September 2021 - foreveryoungTOURS GmbH

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Höhe, Breite und Länge messen

Gut zu Wissen

Gesamtgewicht und Achslastmessung

Bremsen und ausweichen mit reisebereitem California

Camping Kleinbusse Fahrtechnik-Kurs

Datum
21.04.2021 Mittwoch – 08.00 bis 18.00 Uhr Fahrtechnik-Kurs
20.04.2021 Dienstag – Ab 18.00 Uhr Anreise mit Übernachtung

24.04.2021 Samstag – 08.00 bis 18.00 Uhr Fahrtechnik-Kurs
23.04.2021 Freitag – Ab 18.00 Uhr Anreise mit Übernachtung

27.04.2021 Dienstag – 08.00 bis 18.00 Uhr Fahrtechnik-Kurs
26.04.2021 Montag – Ab 18.00 Uhr Anreise mit Übernachtung

12.09.2021 Sonntag – 08.00 bis 18.00 Uhr Fahrtechnik-Kurs
11.09.2021 Samstag – Ab 18.00 Uhr Anreise mit Übernachtung

26.09.2021 Sonntag – 08.00 bis 18.00 Uhr Fahrtechnik-Kurs
25.09.2021 Samstag – Ab 18.00 Uhr Anreise mit Übernachtung

Tage
1




1




1




1




1



Plätze
freie Plätze




Ausverkauft




freie Plätze




Ausverkauft




freie Plätze



Kosten Fahrtechnik-Kurs
inkl. Vollkasko und Mittagessen

Teilnehmer CHF 420.00
Paare je CHF 390.00

Rückvergütung vom Fonds
für Verkehrsicherheit CHF 100.00




Max. Teilnehmer 10 Personen
Beitrag Verkehrssicherheitsfond FVS
CHF 100.00

Wird bei Anwesenheit am Kurstag bar rückvergütet.
Achtung: Es gibt keine Möglichkeit für Grauwasser-Entsorgung!
Der Mix mit Kursfahrzeug und dem eigenen Kleinbus
Eine plötzliche Notbremsung auf der Autobahn, ein abrupter Spurwechsel oder ein geplatzter Reifen und schon steht mein Fahrzeug quer. Jetzt richtig zu reagieren und sicher wieder in die Spur zu kommen, ist nicht ganz einfach. In unserem eintägigen Fahrtraining werden wir im ersten Teil die richtige Reaktion trainieren. Da dieser Kurs mit Ihrem beladenem Wohnmobil stattfindet, werden wir das Reaktionstraining am Anfang mit unseren speziell präparierten Fahrzeugen trainieren. Die Reaktion, die ein Fahrzeuglenker haben muss und die Art zu reagieren, ist bei jedem Fahrzeug die gleiche.
Im zweiten Teil geht es um Ihr eigenes Fahrzeug. Breite, Höhe, Gewicht, Achslast und das Manövrieren sowie die richtige Ladungssicherung, gehören zu diesem wichtigen Ausbildungsteil.

Kursziele
Durch geschulte Blicktechnik Panikreaktionen vermeiden, das eigene Können realistisch einschätzen und lernen, in Gefahrensituationen richtig zu reagieren. Fahrfehler in kritischen Situationen vermeiden, bei fahrdynamisch heiklen Fahrzeugreaktionen angstfrei reagieren. Wissen, welche Masse hat mein Fahrzeug und wie ist die Gewichtsverteilung. Was geschieht mit ungesicherten Gegenständen.

Inhalt und Theorie
Sitzposition, Lenkradbedienung, Blicktechnik, fahrphysikalische Einflüsse, Bremstechniken, Masse und Gewicht, Ladungssicherung

Praktische Übungen
Ausweichmanöver, Bremsen und Ausweichen, Übungsparcours mit dem eigenen Fahrzeug

Fahrzeug
Die Fahrübungen im ersten Teil werden mit den Kursfahrzeugen der ASSR absolviert. Durch die spezielle Bereifung werden Sie in kurzer Zeit das richtige Verhalten erlernen und/oder vertiefen. Im zweiten Teil ERFAHREN Sie Ihr eigenes Fahrzeug und lernen, wie einfach man mit Ruhe auf engsten Räumen manövrieren kann.

Anreise am Vorabend mit Nachtessen und Übernachtung auf dem ASSR Gelände
Wir reisen am Vorabend an. Ab 18:00 Uhr steht das das Gelände für Sie bereit. Nach einem gemeinsame Nachtessen geniessen wir die Übernachtung im eigenen Fahrzeug.
Grill, Strom und Wasser sind vorhanden und dürfen kostenfrei benutzt werden. Wir bitten Sie, ihre eigenes Grillgut oder Nachtessen mitzubringen.
© 2021 foreveryoungTOURS GmbH
foreveryoungTOURS GmbH
Weierstrasse 21
CH-5242 Lupfig
Phone +41 79 540 11 46
info@foreveryoungtours.ch
Zurück zum Seiteninhalt